Über Bettina Hallifax

Viele Jahre war ich auf der Suche nach dieser inneren Unbeschwertheit und Freude, die ich auf den Fotos meiner Kindheit sah und zu der ich einfach keinen Zugang mehr fand. Ich kam an einen Punkt, an dem es so, wie es war, nicht mehr weitergehen konnte. Mein Körper rebellierte, mein Immunsystem war „out of order“ und ich erkrankte am Epstein-Barr-Virus, der mich schließlich arbeitsunfähig machte. Heute würde man einen „Burnout“ diagnostizieren. Jahrelang hatte ich einen Beruf ausgeübt, der mich zwar interessierte, jedoch nicht erfüllte. Ich fühlte mich leer und erschöpft, zusätzlich machte ich mir ständig Vorwürfe über meine “Luxusprobleme“. Mir ging es ja schließlich nicht schlecht, ich hatte eigentlich alles – einen wundervollen Mann, einen Job in der Werbebranche – dennoch war ich in mir gefangen, unfrei und unglücklich.

Eine Freundin drückte mir damals das Buch „The Journey – Der Highway zur Seele“ von Brandon Bays in die Hand. Ich bin ihr bis heute dankbar. Skeptisch und doch zutiefst berührt und neugierig, ging ich zu einer Journey Practitionerin, die mich auf meiner ersten Journey begleitete. Für mich begann in jenem Moment nicht nur eine Reise zu mir selbst, nein alles veränderte sich. Tief verborgen unter all den Blockaden, sprudelte dieser enorme Reichtum an Grenzenlosigkeit und Freude, den ich vergeblich im Außen gesucht hatte. Ich besiegte meine Krankheit und was ich damals nicht ahnte: The Journey wurde zu meinem Beruf und meiner Berufung.

Ich habe den Reset-Knopf gedrückt und an mir selbst und vielen Menschen erleben dürfen, dass es möglich ist, neu zu starten, mit alten Verletzungen abzuschließen, sich selbst zu finden, sich innerlich frei zu fühlen und das Leben in all seinen Facetten zu leben, erleben und genießen.

Hier geht es zu meinem Interview bei Mystica.tv 

Meine Reise mit The Journey

Das Ausbildungsprogramm zum akkreditierten Journey Practitioner war nicht nur mein persönlicher sondern auch beruflicher Wendepunkt. Bis zum heutigen Tag hatte ich nicht nur die Möglichkeit, viele Menschen auf ihren Reisen zu begleiten sondern auch als Presenter für The Journey Seminare in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Estland, Rumänien und den Niederlanden zu geben, sowie als Übersetzerin und Trainerin Journey Seminare mit Teilnehmern aus bis zu 27 verschiedenen Nationen zu begleiten. Seit 2005 arbeite ich jetzt eng mit Brandon Bays und Kevin Billett zusammen und vertrete als offizielle Repräsentantin The Journey und Brandon Bays im deutschsprachigen Markt. Diese Erfahrungen und die unzähligen, wertvollen Momente haben nicht nur mein Weltbild verändert und mir gezeigt, was an Heilung für den Einzelnen und für Gemeinschaften möglich sein kann, sondern haben meinen Wunsch jedes Mal aufs Neue bestärkt, meine Energie und Lebensfreude in den Wandel, das Wachstum und die persönliche und spirituelle Entwicklung von Menschen (mich eingeschlossen) zu stecken.

Kurzes Interview zu The Journey

 

Mein Nährboden für Seminare

Aus dieser Passion heraus, absolvierte ich Kevin Billets Ausbildungsprogramm „Visonary Leadership“, Brandon & Kevins Programm zum Journey Life Coach,  habe mich von Chief Phil Lane zum Facilitator der Dialogmethode ausbilden lassen und bin leidenschaftliche Teilnehmerin der Meditationskurse „Awakened Life“ von Craig Hamilton.

Die Reisen nach Indien und die jährliche Stille Wanderung in den Wäldern des Hl. Franziskus sind ein Nährboden für meine spirituelle Wachstum.

Tiere haben in meinem Leben schon als Kind eine große Bedeutung gespielt. Die Vertrautheit einander zu verstehen, ohne Worte und das Gefühl zu genügen, niemand sein oder darstellen zu müssen. Aus meiner Liebe zu meinen persönlich größten Lehrern – den Pferden – und ihrer Sprache, entstanden die Seminare Seelensprache mit Pferden, die jedes Jahr wieder ein absolutes Highlight für mich sind.

 

Der Talking Stick und seine heilende Magie…

Durch den Kanadier Chief Phil Lane lernte ich die Dialog Methode kennen. Der hierbei verwendete Talking Stick wird für Kreisgespräche eingesetzt, um den Dialog miteinander zu vertiefen und auch zu lernen auf Herzensebene zu sprechen. Das Trainingsprogramm zum Facilitator der Dialog Methode und das Assistieren auf seinen Workshop sind für mich eine optimale Ergänzung zur Journey Arbeit und haben einen natürlichen Weg in meine Seminare gefunden.

 

Weitere wichtige Einflüsse

Seit vielen Jahren vertiefe ich mich in verschiedene Meditationstechniken und bin begeisterte Anhängerin von Evolving Wisdom und den Meditationen von Craig Hamilton.

 

Einzelsitzungen

Seit 2002  begleite ich Menschen, die eine echte Veränderung in ihrem Leben wollen, und doch mit wiederkehrenden Gefühlen von Unsicherheit, Angst, Stress, Depressionen oder körperlicher Krankheit zu kämpfen haben. 
Ich unterstütze dich gerne auf deinem Weg, dich von emotionalen Schmerzen und begrenzenden Überzeugungen zu befreien, damit du dich in die Klarheit und Freude deines wahren Selbst, deiner Essenz öffnen und daraus leben kannst. 
 
Wenn du in deinem Leben Herausforderungen hast oder du spürst da geht noch mehr, zögere nicht sondern kontaktiere mich bitte. In einem persönlichen Gespräch kann ich dir nähere Informationen geben und wir können gemeinsam prüfen, ob wir ein gutes Team für deine Lebensthemen sind.

Melde dich hier für ein kostenloses Erstgespräch
 
Die Eins-zu-eins-Sitzungen biete ich über Skype,Telefon, Zoom oder ganz persönlich in Deutschland oder Amsterdam an. Die Sitzung kann eine Unterstützung für die innere Arbeit, die du bereits tust, sein oder ein Eckpfeiler deines Weges zur Freiheit. Die Sitzungen können auf Deutsch, Englisch oder Niederländisch stattfinden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ich dich auf deinem Weg begleiten kann

  • Eine einmalige Einzelsitzung von ca. 2 bis 3 Stunden
  • Ein Paket von 3 Sitzungen
  • Eine intensive Begleitung über 3 Monate, die Journey und Coaching Sitzung beinhalten

Feedbacks von meinen Klient*innen

Sandra, Journalistin aus Belgien Die Sitzungen mit Bettina sind für mich immer eine lebensverändernde Erfahrung. Durch ihre bedingungslose Liebe fühle ich mich getragen, umarmt und sicher, mich den tiefsten unbekannten Teilen meiner selbst zu öffnen.  

Harald F, 61 Jahre aus Goslar Was für 2,5 Stunden : Ich merkte sofort eine Erlösung von meinem mich lebenslang begleitenden Groll, Ärger und Verletzung. Ich habe den Kern all meiner Themen getroffen und im Ursprung umprogrammiert und behandelt. Eine Woche später bemerkte ich eine innere Ruhe, die ich immer gesucht habe. Wenn ich mich auf die Themen in der Vergangenheit konzentriere, die in mir immer Ärger, Verletzungen und Groll erzeugt haben, spüre ich eine neutrale Haltung. Ich gehe nicht in Emotionen. Dies ist für mich eine Befreiung, die ich immer gesucht habe.                                                                                          

Kathrin, Customer Journey Managerin Bettina ist eine sehr kesse besondere Frau mit sehr viel Feingefühl, Witz und Weisheit. Die Sitzungen mit ihr sind für mich etwas ganz Besonderes. Sie begleitet mit einer sehr feinen Intuition und greift auf einen umfassenden Erfahrungsschatz zurück, so dass auch schwerwiegende Blockaden sogar nur in einer Journey „geknackt“ werden können.

 

 

Die Retreats *Seelensprache mit Pferden*

Live Eindrücke von der Seelensprache mit Pferden

Manchmal braucht es einen Spiegel, der hinter die Fassade schaut, um sich selber zu erkennen. Nicht so, wie man gerne wäre, sondern so, wie man ist. Es ist erstaunlich, wie selbstverständlich Pferde diese Aufgabe übernehmen. Sie sind die Meister der Körpersprache. Egal, ob du regelmäßig mit Pferden zu tun hast oder nie. Pferde sind der perfekte Begleiter deiner Reise zu dir selbst.

In ihrer Gegenwart zeigen sich ganz automatisch die Ursachen von Themen und Problemen, die du bisher mit dir durch dein Leben getragen hast.

Durch intensive Selbsterforschung in Einzeln und Gruppenprozessen kannst du deine Antworten und Lösungen auf die Kernthemen deines Lebens in dir selbst entdecken.

Interessiert? Geh gleich auf den Seminarkalender oder meld dich gerne bei mir für ein Gespräch!